Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Wann sind Pools am günstigsten?

Wenn ein Pool gekauft werden soll, stellt man sich schnell die Fragen: Wann sind Pools am günstigsten? Wann kaufe ich am besten meinen Pool? Wie kann ich günstig Poolzubehör erwerben. Wir haben uns auf Schnäppchensuche gemacht.

Hierbei muss man zuerst die Frage stellen, welcher Pool soll gekauft werden und welcher Pool passt am besten. Handelt es sich bei dem Pool um einen: Quickup Pool, Stahlrahmen Pool, Stahlwandpools, GFK-Pools oder einen Betonpool. Soll es sich um einen Pool für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis handeln? 

Je nachdem gibt es verschiedene Antworten, wann welcher Pool günstig, reduziert oder im Angebot gekauft werden kann. 

Günstige Pools für Einsteiger:

Quickup- und Stahlrahmen-Pools sind, in ihren verschiedenen Größen, sehr geeignet für Einsteiger. Größere Stahlrahmen-Pools sind auch für Fortgeschrittene geeignet, wenn man sich vergrößern will oder gleich mehr investieren mag. 

In diesem Abschnitt geht es um Pools welche für Einsteiger gedacht sind. Reduzierte Pools für Fortgeschrittene, wie größere Stahlrahmen-Pools und Stahlwand-Pools werden weiter unten im Artikel besprochen. Pools für Einsteiger richten sich an Familien und Personen, welche bisher noch nicht über einen Pool verfügen. 

Wenn Sie die Frage haben: 

  • Wann ist ein Pool für Einsteiger am günstigsten?
  • Wann sollte man am besten einen Aufstellpool kaufen?

dann sind Sie in diesem Abschnitt genau richtig. 

Für den Bereich von Quickup Pools gibt es das Jahr über immer wieder Angebote, z. B. bei Amazon oder bei eBay, mit denen Sie kostengünstiger in das Poolvergnügen starten können. Startersets werden hier fast ganzjährig ab 80 Euro angeboten. Beachten Sie dabei bitte, dass die Größe eines Quickup Pools, wegen seines Aufbaus und der Materialien, begrenzt ist. 

Diese Angebote beinhalten zumeist den Pool selber, eine einfach Poolpumpe und eine Abdeckplane. Bei guten Angeboten können noch eine Poolleiter und eine Unterlegplane enthalten sein. Bei den Herstellern in diesem Bereich ist Bestway als der Hersteller mit der besten Historie und Erfahrung zu nennen.

Von der Größe her sind die Pools für Einsteiger und zumeist auch für Kinder und Jugendlich geeignet, welche in diesem noch stehen können. Für Nichtschwimmer-Kinder sind die Pools zumeist bereits nicht mehr geeignet.

Auch im Winter ist ein Pool eine tolle Erfahrung.

Aufstellpools am günstigsten in Mai und Juni

Im Bereich der Aufstellpools, bzw. der Stahlrahmen-Pools sind die Monate Mai und Juni sehr interessant. Im Mai und Juni eines Jahres gibt es spezielle Angebote bei Discountern. So bieten Lidl seinen „Lidl Pool“, Aldi seinen „Aldi Pool“ und auch Poco Ihren „Poco Pool“ an. Insbesondere die Angebote von Lidl und Aldi sind seit Jahren für Einsteiger am Markt etabliert und bieten immer ein Komplettpaket an. 

Diese Pakete kommen meistens von den Herstellern Bestway oder Intex. Hierbei bietet Intex zumeist Stahlrahmenpools und Bestway Stahlrahmenpools und Quickup Pools an. 

Die Komplettpakete kosten bei Lidl oder Aldi zumeist um die 129 Euro und beinhalten alles, was man für einen Start im Bereich von Pools braucht. Unterjährig kosten diese Sets zumeist zwischen 179€ und 229€ bei gleicher Ausstattung. Ein Ersparnis von gut 100 Euro lassen sich dann prima in Poolzubehör investieren.

Diese Komplettpaket beinhaltet

  • Eine Standardabdeckplane für den Pool,
  • Den Pool selber (zumeist in einer Größe von 366 * 96),
  • Eine Standardpoolpumpe, welche es schafft den Pool zu reinigen,
  • Eine Aufbauanleitung und ggf. eine dünne Unterlegfolie für den Boden.

Für den richtigen Start reichen diese Pakete meisten komplett aus und mit etwas Glück gibt es die Angebote auch online, z. B. bei Amazon. Bei den meisten dieser Sets fehlen dann ein paar Extras, die man für eine Pool früher oder später braucht. 

Was in diesen Sets für ein Start fehlt sind: 

  • Poolreiniger/Reinigungstabletten (wichtig)
  • Poolunterlegfolie oder Poolmatten
  • Poolleitern und Pool Fußbad
  • Poolsauger oder ein Poolroboter
  • Solarabdeckplanen
  • Solarheizung zur Poolerwärmung
  • Eine stärkere Pumpe, wie eine Sandfilteranlage oder ein Sandfilterpumpe.

Kommen wir nun zu der Frage:
 

Wenn andere den Pool einwintern, kann man echte Schnäpchen finden.

Wann werden Pools reduziert?

Zum Ende der Poolsaison, zumeist ab Ende August oder Mitte September, nimmt die Nachfrage nach Poolzubehör und Pools ab und in diesem Bereich wollen die meisten Anbieter, die nicht wie Aldi, Lidl oder Poco eine Aktionsware von Bestway oder Intex verkaufen, Ihre Lager leeren. Hier kann Bestandsware teilweise mit bis zu 50% Preisnachlass erworben werden. Dieses gilt für Poolzubehör, aber auch für ganze Poolsets. 

Wenn man also geplant hat, sich einen größeren Stahlrahmenpool oder einen festen Pool, wie einen GFK- oder Stahlwandpool, zu kaufen, ist der September der beste Zeitpunkt. Insbesondere für GFK- oder Stahlwandpools kann dieses ein sehr guter Zeitpunkt sein, da diese auch im Garten überwintern können. Ein Stahlwandpool im Angebot im September zu kaufen und noch im Herbst aufzubauen, bzw. die Vorarbeiten im August durchzuführen kann ein sehr sinnvoller Schritt sein. Hierdurch können Sie einen Pool im Angebot kaufen und Geld sparen, welches Sie für den Aufbau eines Stahlwandpools für die Vorarbeiten brauchen. 

Bei Stahlwandpools kann man im September bis zu 50% sparen und ein Set, was im Sommer oder Frühjahr noch 1.700€ oder mehr kostet ist dann schon für 1.000€ zu erhalten. Wenn man dann noch das notwendige Zubehör kauft, sind noch mehr Einsparungen möglich. 

Bei Amazon sind Poolzubehörartikel wie Leitern, Fußbäder oder Abdeckplanen im Herbst und z. T. auch noch im Winter, mit bis zu 50% Preisreduzierung erhältlich. 

Natürlich werden gegen Jahresende auch Poolsets wieder günstiger angeboten, aber die Preise sind dann vergleichbar mit den Angeboten von Lidl oder von Aldi – also warum bei Poolsets bis September warten, wenn man sich auch schon im Mai günstig einen zulegen und in die neue Poolsaison starten kann?

Beachten sollte man, dass die Preise Richtung Weihnachten wieder steigen und sich spätestens zum Beginn der Poolsaison, Ende März, wieder anziehen. 

 

Die beste Einkaufszeit für Pools im Überblick

Als Fazit lässt sich also sagen, dass die beste Zeit einen Pool günstig zu kaufen je nach Modellart variiert:

  • Im Mai und Juni lassen sich günstige Startersets kaufen von den großen Discounter-Ketten
  • Ende August und Mitte September erhält man am günstigsten Stahlrahmenpools oder Poolzubehör
Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 5 Stimmen.
What's your reaction?
2Smile1Lol2Wow2Love0Sad0Angry

Was denkst Du?


Poolvergleich.de ist das Informationsportal rund um den Pool im eigenen Garten und den Zubehör.

Hier findet Ihr Pool-Tests, Vergleichsberichte und viele nützliche Informationen rund um euren Pool.

Die meisten von uns empfohlenen Produkte sind mit Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir eine Provision.

So unterstützt du mit deinem Kauf das Projekt „Poolvergleich.de“ und gibst uns ein Eis am Pool aus. ❤️

poolvergleich © 2021 | wir sagen danke für die medienberatung.