Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Die Poolseite auf Poolvergleich.de - wir lieben Pools

Ein eigener Swimmingpool auf dem eigenen Grundstück bietet zahlreiche Vorteile. Durch einen eigenen Pool hat man mehr Privatsphäre. In dem eigenen Pool kann man die Seele baumeln lassen und sich vollkommen auf sich fokussieren.  Doch vor der Anschaffung stellen sich nicht nur die Anschaffungskosten als Frage, sondern auch wie ich den Pool überhaupt richtig aufstellen kann, damit das Vergnügen im eigenen Garten auch langanhaltend ist.

Deswegen haben wir mit dieser Überssichtsseite einen Einstieg in die eigene Poolanschaffung gemacht, auf was man achten muss und wie ihr auch den notwendigen Zubehör richtig auswählt und was es beim Poolaufbau zu beachten gilt.

Dieser ultimative Guide für die richtige Poolberatung leitet euch zu allen relevanten Themen weiter durch Links.
Ansonsten stöbert gerne durch unser Menü oder geht auf eigene Suche mit unserer Suchfunktion.

Was sollte beim Aufstellen eines Pools beachten werden?

Bevor ein Pool im Garten aufgestellt wird, sollten daher ein paar Grundlagen beachtet werden. Es stellt sich daher die Frage, was beim Aufstellen eines Pools im eigenen Garten eigentlich alles beachtet werden sollte. Wir haben eine kleine Checkliste erarbeitet und hoffen damit einige Fragen aus dem Weg zu räumen. Gleiches gilt, wenn ihr aus eurem Pool einen Salzwasserpool machen wollt.

Dabei ist es egal, ob es ein Pool von Intex, Bestway oder Hecht ist.

Nicht jeder hat viel Platz zum Pool aufstellen.
Mit den richtigen Zusätzen ist ein Pool auch für Kinder kein Problem

Und die Chemie? Wie umweltfreundlich ist ein Pool?

Für einen sauberen und damit auch gesunden Pool ist ein vernünftige Poolreinigung notwendig. Hierfür muss der Pool einen ausgeglichenen ph-Wert haben, was zumeist nur mit Poolchemie erreicht werden kann. Dabei muss man allerdings darauf achten Chemie vernünftig und nicht zu stark einzusetzen. Beim Einsatz im Pool kann man auch darüber nachdenken, wenn man es sich einfach machen will, mit Multi-Tabletten. Diese bringen allerdings einen konstanten Chemie-Cocktail mit sich. 

Wie finde ich die richtige Poolpumpe?

Eines der Kernelemente für deinen Pool ist die Poolpumpe. Zumeist startet man mit einer einfachen Kartuschenpumpe mit einem sogenannten Kartuschenfilter. Früher oder später wird diese Filteranlage zumeist gegen eine Sandfilteranlage ausgetauscht.

Wobei der Sand bei Sandfilteranlagen auch gewechselt werden muss. Eine Alternative sind hier Filterbälle, welche auch in Kartuschenfiltern genutzt werden können.

Nicht jeder hat viel Platz zum Pool aufstellen.

Wie bekomme ich meinen Pool warm?

Wenn man seinen Pool aufheizen will, hat man verschiedene Möglichkeiten. Die günstigste Möglichkeit ist die Erwärmung per Solarenergie. In diesem Fall per Solarmatten oder mit Solarkollektoren. Hierbei ist man natürlich von der Sonne abhängig und braucht z. T. sehr viel Platz für die Kollektoren. Dafür ist dieses eine günstige Alternative um das Wasser zu erwärmen. 

Eine Alternative zu Solarmatten und Solarkollektoren sind Heizgeräte wie Wärmepumpen. Auch diese sind schon für wenig Geld zu haben.

Nicht jeder hat viel Platz zum Pool aufstellen.

Wann kaufe ich am besten einen Pool?

Poolzubehör ist meistens gegen Ende des Jahres im Herbst am günstigsten. Nach der eigentlichen Poolsaison. Wenn man mit einem Pool starten will und sich überlegt hat, welcher Pool für einen am besten ist, kann man auch nach einem passenden Angebot suchen. Häufig gibt es online auch Angebote für Starter – im Bereich der Quick-Up-Pools gehen diese für unter 70€ los*, im Bereich der Stahlrahmenpools kann man schon für unter 90€ online* starten. Damit sind die Onlineangebote nicht teurer als ein Aldi- oder Lidl-Pool. Bei den Sets sind zumeist eine passende Pumpe und weiteres Zubehör dabei. Was fehlt ist zumeist die passende Pool-Chemie.

Nicht jeder hat viel Platz zum Pool aufstellen.


Poolvergleich.de ist das Informationsportal rund um den Pool im eigenen Garten und den Zubehör.

Hier findet Ihr Pool-Tests, Vergleichsberichte und viele nützliche Informationen rund um euren Pool.

Die meisten von uns empfohlenen Produkte sind mit Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir eine Provision.

So unterstützt du mit deinem Kauf das Projekt „Poolvergleich.de“ und gibst uns ein Eis am Pool aus. ❤️

poolvergleich © 2021 | wir sagen danke für die medienberatung.