Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Was ist UV-Desinfektion?

Bei der Desinfektion via UV-Strahlen wird das Wasser im Pool durch die Beleuchtung mit Ultraviolettstrahlung (UV) desinfiziert. Bei der zur Pooldesinfektion eingesetzten Strahlung handelt es sich um UV-C-Strahlung (UVC) mit einer Wellenlänge von 280-100nm. 

UV-Desinfektion ist, je nach dem Modell, auch für Salzwasserpools geeignet. 

Wie funktioniert UVC-Desinfektion?

Beim Einsatz von UVC-Desinfektion kommt es zu zwei Reaktion vom Poolwasser mit der UVC-Strahlung. 

  1. Die Umwandlung von Chloraminen (Verminderung des Chlorgeruchs)
    Erstens kommt es mit zu einer Oxidationsreaktion mit den im Wasser gelösten Substanzen. Hierbei handelt es sich um Photooxidationen die durch den Einsatz von Licht ausgelöst werden. In Fall unseres Poolwassers werden Chloramine aufgebrochen und abgebaut. Chloramine entstehen bei der Reaktion von Chlor mit Stickstoffelemente (z. B. Urin) und sorgen für den Chlorgeruch im Schwimmbecken.
  2. Tötung von organischen Kleinstlebewesen
    UVC-Strahlen sind bekanntermaßen gesundheitsschädlich (siehe weiter unten auf der Seite). Die kurzwellige Strahlung sorgt bei Kleinstlebewesen wie Viren und Bakterien auch für ein sofortiges Abtöten. Da die UV-Strahlen den Zellmembran zerstören hilft die UVC-Desinfektion auch bei resistenten Keimen.

Was bringt UVC-Desinfektion?

Durch den Einsatz des Desinfektion via UV können Wasserpflegemittel und Chlor weiter eingespart werden. Dadurch ist diese Desinfektionsmethode interessant für Personen, welche auf des Desinfektionsmittel z. B. durch Hautreizungen reagieren oder die Dämpfe von den Desinfektionsmitteln nicht vertragen.

Natürlich ist der Verzicht auf Desinfektionsmittel auch ein Beitrag zu einem umweltverträglicheren Poolvergnügen.

Nicht jeder hat viel Platz zum Pool aufstellen.

Wo montiere ich eine UV-Desinfektion?

Die UV-Desinfektionsröhre wird meistens nach der Filteranlage in die Leitung eingeklemmt. Das Wasser wird also zuerst durch den Skimmer aus dem Becken gelassen, in der Filteranlage grobgefiltert und dann mit der UV-Desinfektion desinfiziert, bevor das Wasser zurück in den Pool gelangt. 

Wie gefährlich ist UV-Licht/UV-Desinfektion?

UV-Licht ist und Desinfektion ist für den Menschen nur unter bestimmten Umständen gefährlich. Gefährlich wird die UV-Strahlung insbesondere für die Augen, wenn man in das UV-Licht schaut. Dieses sollte man nur mit einer passenden Sonnenbrille tun. Ansonsten gilt für starkes UV-Licht das gleiche wie die Dauerbeleuchtung in einem Sonnenstudio: Es droht ein Sonnenbrand. /

UV Systeme - Poolvergleich.de


Poolvergleich.de ist das Informationsportal rund um den Pool im eigenen Garten und den Zubehör.

Hier findet Ihr Pool-Tests, Vergleichsberichte und viele nützliche Informationen rund um euren Pool.

Die meisten von uns empfohlenen Produkte sind mit Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir eine Provision.

So unterstützt du mit deinem Kauf das Projekt „Poolvergleich.de“ und gibst uns ein Eis am Pool aus. ❤️

poolvergleich © 2023 | wir sagen danke für die medienberatung.